Drucken

Ekkehard Richter bleibt Vorstand der Theaterfreunde treu

Ekkehard Richter bleibt dem Verein "Freunde des Zittauer Theaters" nach fast vier Jahren Vorsitz auch weiterhin im Vorstand treu, allerdings zieht er sich aus gesundheitlichen Gründen etwas auf die lt. Satzung mögliche Funktion eines geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes zurück. In der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes wurde der 72-Jährige in diesem Amt bestätigt. Zum 1. stellvertretenden Vorsitzenden ist Armin Pietsch gewählt worden, die Position einer/eines Vorsitzenden ist damit zeitweilig unbesetzt. Bei der Funktion des Schatzmeisters gab es ebenfalls einen Wechsel: Jens Hentschel-Thöricht verwaltet nun das Geld. Der Vorstand besteht einschließlich des Jugendvorsitzenden Erik Mattusch und den Beisitzern aus insgesamt elf Personen (siehe auch bei "Vorstand")