Willkommen

Liebe Freunde des Zittauer Theaters,

diese Zeit mit der Corona-Pandemie ist eine Herausforderung und eine Zumutung für alle – auch für das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau. Die Spielzeit 2021-22 unter der neuen Theaterleitung war kaum erfolgreich gestartet, da sind die Häuser – wie in ganz Sachsen – schon wieder geschlossen. Wie lange das so bleibt, ist momentan nicht absehbar. Auch unsere Aktivitäten als Förderverein sind wieder ausgebremst, nachdem wir in der Jahresversammlung im September noch eifrig Pläne schmiedeten. Die aktuelle Entwicklung lässt vermuten, dass die Gesellschaft noch länger in allen Bereichen des Lebens mit den besonderen Belastungen und Einschränkungen leben muss.

Die Sorgen der Menschen ranken sich nach dem entspannten Sommer verständlicher Weise wieder mehr um die eigene Gesundheit und die der ganzen Familie, um die Arbeitswelt und um die Sicherung des Lebensunterhalts. Bleibt da noch ein Freiraum für die Sorge um unser Theater? Bis zum Jahresende sollen die Weichen für die Entwicklung der Theaterlandschaft gestellt werden, wovon die Zukunft des GHT und die Sicherung seiner Finanzierung abhängt. Wie werden die Pläne aussehen? Hat die Politik in der Krise jetzt die Kraft, sachgerechte und zukunftsfähige Konzepte zu entwickeln? Wie kann sich die Öffentlichkeit einbringen?

Wir Zittauer Theaterfreunde jedenfalls sind bereit, dem Gerhart-Hauptmann-Theater – mit besonderem Focus auf das Zittauer Haus – weiter die uns mögliche Unterstützung ideeller und finanzieller Art zu geben. Seit über 31 Jahren ist der Verein dafür angetreten und hat manches bewegen können. Es geht auch in Zukunft um den Erhalt des gesamten Theaters und um künstlerische Angebote aller Sparten am Standort Zittau, die das hiesige Publikum aus der Stadt und dem Umland ansprechen und gewinnen.  Erfreulich ist, dass die theaterpädagogische Arbeit wieder gestärkt wird und die Projekte dazu angelaufen sind. Die Heranführung der Kinder und Jugendlichen an die Theaterkunst, die über das passive Konsumieren hinaus geht und aktive Beteiligung ermöglicht, ist eine Kernaufgabe für die Zukunft aller Theater. Hier werden wir auch künftig in besonderem Maße unser Engagement sehen.

Wir danken unseren Mitgliedern und Spendern für die langjährige Treue und den Einsatz! Weitere tatkräftige Unterstützer sind gesucht! Werden Sie Mitglied im Verein und helfen Sie mit, das Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau zu fördern! Auch als Unternehmer können Sie als Fördermitglied oder Spender einen finanziellen Beitrag zum Erhalt der Kulturstätte leisten. Genießen Sie darüber hinaus in der Gemeinschaft der Theaterfreunde die aktive Auseinandersetzung mit den künstlerischen Angeboten, die Nähe zum Ensemble und die Geselligkeit. Wir hoffen, dass das bald wieder möglich sein wird.

Prof. Dr. Bärbel Fliegel
Vorsitzende

 


Kontakt:
Freunde des Zittauer Theaters e.V., Lessingstraße 2, 02763 Zittau; www.theaterfreunde-zittau.de; theaterfreunde-zittau@gmx.de

Konto: IBAN: DE38 85050100 3000 115527, BIC: WELADED1GRL, Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Gemeinnützigkeit: bestätigt durch das Finanzamt Löbau vom 21.04.2021

Unser Verein ist unter der Vereinsregisternummer 14134 am Registergericht Dresden eingetragen.

Wir freuen uns auf ihr Mitwirken im Verein, treten Sie ein!

Satzung
Beitrittserklärung (10/21)
Datenschutzhinweis