Willkommen

Liebe Freunde des Zittauer Theaters,

unsere  Jahresversammlung am 20. März  ist erfolgreich verlaufen. Die  Berichte für das Jahr 2018 wurden gehalten und beschlossen, der Vorstand wurde gewählt und hat sich konstituiert, viele Beschlüsse zur Unterstützung des Theaters und zur Änderung der Beitragsordnung wurden gefasst und ausgiebig diskutiert. In der Bilanz bleibt festzustellen, dass  am Ende der langen Sitzung  keine Diskussionswünsche mehr bestanden, aber auch noch einige Themen hätten angesprochen werden können. Das betrifft besonders die Aufgaben und Ziele für die Zeit 2019/20. Daher möchte ich heute  einige  Gedanken  und Anmerkungen in Ergänzung der Versammlung und als Ausblick aufzeigen.

Prinzipiell führen wir die Arbeit so  weiter  wie in den letzten Monaten und Jahren praktiziert. In diesen wenigen Monaten im  Jahr 2019 sind schon viele Aktionen durchgeführt worden, über die wir  auf der Web-Seite, bei Facebook, in  Zeitungen  und in Mitgliederbriefen berichten. Das betrifft z.B. die regelmäßigen Premierengeschenke, die Gratulation und Überraschung zum Welttheatertag, die Beteiligung am Aktionstag  zum Sommertheaterverkauf, den Stammtisch sowie die Theaterausfahrt. 

Die Schwerpunkte der finanziellen Förderung für das Theater sind in der Jahresversammlung beschlossen worden, sie können Sie  hier in diesem Infobrief nachlesen. Schwerpunkt bleibt die Unterstützung der Jugendarbeit. Über die Möglichkeiten der Schaffung einer  theaterpädagogischen Stelle, die wir fördern wollen,  werden wir mit der Theaterleitung das Gespräch suchen. Wir werden  in diesem Jahr auch wieder den Kindern, die sich in der Obhut des Kinderschutzbundes befinden,  einen Theaterbesuch ermöglichen und auf diese Weise sowohl die Kinder als auch unser Theater fördern.

Das Projekt für den Bau eines Außengeländers soll nach unserem Wunsch einen neuen Ansatz finden. Es war  – nicht vom Verein verursacht – auf das Abstellgleis geraten. Die vielen Spender haben ein Recht darauf, dass es endlich vorankommt. Die Gespräche sind aufgenommen.

Wichtig sind uns die Pflege der bisherigen und die  Gewinnung neuer Spender für unseren Vereinszweck. Dafür werden wir  in den nächsten Monaten neue Wege probieren. Aber auch Ihre Aktivität ist gefragt, wir bitten Sie, Bekannte und Verwandte anzusprechen und für eine Mitgliedschaft, Fördermitgliedschaft oder einmalige Spende zu werben!

Natürlich werden wir den weiteren Verlauf der  Strukturdebatte für die Theaterlandschaft in den nächsten Jahren verfolgen und uns nach Bedarf und Möglichkeiten in die Diskussion einbringen sowie die Politik in die Pflicht nehmen. Sollte der Weg für Zittau zur Kulturhauptstadt 2025 weiter gehen, kommen auf den Verein neue Anforderungen zu, diesen Weg zu unterstützen.

Mit Blick auf das Jahr 2020, in dem der Verein  „Freunde des Zittauer Theaters“ sein 30-jähriges Bestehen feiern kann, sollten jetzt bereits Ideen für die Zukunft gesammelt werden.  Ihre Vorschläge, liebe Mitglieder, sind erwünscht!   Zuletzt habe ich die Bitte, dass Sie sich als Mitglieder gerne auch zwischen den Jahresversammlungen in unsere Arbeit einbringen, Vorschläge unterbreiten, Fragen stellen und bei Bedarf auch zur Vorstandssitzung  vorbei schauen. Termin ist regelmäßig der 2. Montag im Monat ab 18.30 Uhr im Vereinstreff. Im Kalender der Web-Seite sind die Termine eingetragen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erwünscht.

Ihre

Prof. Dr. Bärbel Fliegel

 

Kontakt: Freunde des Zittauer Theaters e.V., Lessingstraße 2, 02763 Zittau; www.theaterfreunde-zittau.de; theaterfreunde-zittau@gmx.de

Konto: IBAN: DE38 85050100 3000 115527, BIC: WELADED1GRL, Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Gemeinnützigkeit: bestätigt durch das Finanzamt Löbau vom 18.07.2018

Unser Verein ist unter der Vereinsregisternummer 14134 am Registergericht Dresden eingetragen.

Wir freuen uns auf ihr Mitwirken im Verein, treten Sie ein!

Satzung

Beitrittserklärung

Datenschutzhinweis