Theatersenioren profitieren von Vereinsförderung der Stadt Zittau

Hocherfreut zeigte sich Dieter Engelage von den Theatersenioren über die Entscheidung des Sozialausschusses der Stadt Zittau. Am 20. August haben dessen Mitglieder 1.788 Euro zur Unterstützung der Arbeit der Theatersenioren beschlossen. Möglich ist dies durch die Vereinsförderung der Stadt.
„Mit der Unterstützung ist es uns möglich, modulare Beleuchtungsgeräte anzuschaffen. Diese kommen auch in den umliegenden Gemeinden bei der Aufführung unseres Theaterstückes ab dem kommenden Jahr zum Einsatz. Damit tragen wir unseren Teil zur  kulturellen Verbesserung des ländlichen Raumes der Zittauer Umgebung und darüber hinaus bei“, so Dieter Engelage von den Theatersenioren.
Jens Hentschel-Thöricht, Schatzmeister der  Freunde des Zittauer Theaters ergänzt: Seit Jahren engagieren sich die Theatersenioren in unserem Verein ehrenamtlich. Ich begrüße es, dass unsere Stadt deren Arbeit unterstützt und damit auch eine Anerkennung ihrer Leistung ausspricht.

Freunde des Zittauer Theaters unterstützen Theaterseniorenclub

Der Vorstand der „Freunde des Zittauer Theaters“ hat eine Unterstützung der Arbeit des Theaterseniorenclub (TSC) in Höhe von bis zu 500 Euro beschlossen. Dies teilt der Schatzmeister des Vereins Jens Hentschel-Thöricht mit.
Die finanzielle Unterstützung verwenden die Mitglieder des TSC zur Deckung der Kosten für Aufführungstechnik, Werbung, Kostüme und Fahrtkosten.
„Die unmittelbare Förderung der Kunst und Kultur ist Ziel unseres Vereins. Aus diesem Grunde unterstützen wir die Arbeit des TSC, die viele Menschen in der Region und wir sehr schätzen“, so Schatzmeister Hentschel-Thöricht.

Zittauer Theaterfreunde unterstützen Theater-Jugend-Club und beleben das „Herz des Theaters“ mit

Jahreshauptversammlung

Vergangene Woche kamen die Mitglieder der „Freunde des Zittauer Theaters“ zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung zusammen.
Auf dieser beschlossen sie, dass die gemeinsame Inszenierung des Theater-Jugend-Clubs mit dem Schauspielensemble im Jahr 2019 mit maximal 2.800 Euro unterstützt wird. Seit Jahren fördert der Zittauer Theaterverein die Aktivitäten der Theater-Jugend und versteht dies als Nachwuchsarbeit.

Ebenso wurde beschlossen, dass sich der Theaterverein an der der notwendigen Ertüchtigung des Inspizientenpultes – dem „Herz“ des Zittauer Hauses –  in Höhe von 4.000 Euro beteiligt. Dies teilt der Schatzmeister der Zittauer Freunde Jens Hentschel-Thöricht mit.

Hentschel-Thöricht weiter: Diese Unterstützung ist den Mitgliedern und Spendern zu verdanken. Wenn auch Sie als Mitglied der „Freunde des Zittauer Theaters“ unsere Schauspielstätte unterstützen möchten, treten Sie unserem Verein bei. Wir freuen uns auf Sie.

Zittauer Theaterfreunde bereiten Freude zum Welttheatertag

Anlässlich des Welttheatertages haben die „Freunde des Zittauer Theaters“ allen Mitarbeitenden am Zittauer Standort eine Piccoloflasche Sekt verziert mit einer Osterglocke als Überraschung überbracht. Damit sagen wir ein „Dankeschön“ für die hervorragende Arbeit vor und auch hinter der Theaterbühne. Der Dank der Vereinsmitglieder soll auch motivieren, weiterhin interessante Stücke auf die Bühne zu bringen“, so Jens Hentschel-Thöricht von den Theaterfreunden Zittau.

Gemeinsam mit dem Theater ist es dem Verein ein Anliegen, in der Öffentlichkeit auf die Bedeutung der Bühnenkunst für die gesamte Gesellschaft aufmerksam zu machen.